Willkommen in deiner Nachbarschaft

Dillenburg Dillenburg

10+

aktive Nachbar:innen auf nebenan.de

60+

aktive Nachbar:innen in der Umgebung

500+

Beiträge bei nebenan.de

Beitreten
picnic

Was ist nebenan.de?

Bei nebenan.de vernetzen sich Menschen aus deiner Nachbarschaft Dillenburg. Sei dabei!

Mehr erfahren!

Deine Nachbar:innen interessieren sich für:

  • Freunde
  • Musik
  • Reisen
  • Filme
  • Familie
  • Spazieren gehen
  • Lesen
  • Flohmarkt
  • Kino
  • Konzerte
Jetzt kostenlos anmelden

„Gendern“ und geschlechtergerechte Sprache, ja oder nein?

Hallo liebe Nachbarn aus direkter oder auch indirekter Nähe. Was haltet ihr vom gendern? Erachtet ihr es als sinnvoll oder unsinnig? Die ganzen Jahrzehnte und Jahrhunderte, wo es das gendern nicht gab, hat sich bis vor ein paar Jahren niemand benachteiligt gefühlt. Weder Frauen noch Schwule, Lesben, Transsexuelle oder andere. Sicher, es ist unbestritten dass die deutsche Sprache sehr „Männer-lastig“ ist. Fast jeder Beruf, selbst Begriffe wie Freund, Partner, Kollege usw. werden umgangssprachlich überwiegen in der männlichen Form benutzt. Bedeutet das aber automatisch, dass Frauen und andere Geschlechter weniger wert sind? Ich weiß es zwar nicht, aber ich vermute mal dass diese Männer dominierte Sprache noch aus den Zeiten stammt, als die meisten Gesellschaften noch sehr patriarchalisch waren und die Frauen kaum oder gar keine Rechte hatten. Diese Zeiten sind zumindest in den meisten Ländern vorbei und das ist auch gut und richtig so. So gesehen ist es auch logisch verständlich, dass in den Ländern wo die Mädchen und Frauen noch mehr oder weniger unterdrückt werden, wohl niemand auf den Gedanken kommt über das gendern zu diskutieren. Ich wüsste gerne eure Meinung zu diesem Thema. Natürlich habe ich selbst auch eine. Die werde ich später auch äußern. Aber ich will in diesem Beitrag mit meiner Meinung niemanden beeinflussen. Liebe Grüße und bleibt speziell in Corona Zeiten gesund. Michael

Ukraine Hilfe in Frohnhausen

Die Hilfeleistung in unserer Stadt ist schon grandios, um 10:00 Uhr bahnte sich schon eine Schlange bis zum Wahl am Kreisel. Wahnsinn was alles gespendet wurde. Danke an alle die unterstützt haben und vor allem den vielen Helfern. Die nächste Aktion soll vermutlich am 02.04. statt finden. Haltet euch den Termin schonmal frei. Bis dahin und sonniges Wochenende

Mehr laden
Jetzt kostenlos anmelden

Lade die nebenan.de App herunter

AppStoreGooglePlay
App illustration