Öffentlicher Eintrag

Öffentliche Veranstaltung
21Sep

Filmabend und Diskussion: "Almanya - Willkommen in Deutschland"

Vorführung des Spielfilms und anschließendes Filmgespräch mit den Macherinnen, Yasemin und Nesrin Şamdereli.

Integration, zur Abwechslung mit Humor. In kunstvoll verwoben Zeitebenen erzählt der Film von drei Generationen einer türkischen Einwandererfamilie. Der Großvater schwärmt von einem Haus in der Türkei, während seine Frau jubelt, als sie die Einbürgerungsurkunde erhält. Sein Sohn hat eine Deutsche geheiratet, der 6jährige Enkel fragt sich, ob er jetzt in die türkische oder deutsche Schulmannschaft gehen soll. Parallel zur Haupthandlung, einer turbulenten Reise der ganzen Familie in die Türkei, wird die Ankunft der Familie in Deutschland in den 70er Jahren erzählt.

1,5 Millionen Deutschen gefiel die Komödie 2011 - der am vierthäufigsten besuchte Film, der im selben Jahr auch den Deutschen Filmpreis für das beste Drehbuch erhielt.

Eintritt frei - Sie sind herzlich willkommen!
  • WoPangea-Haus, Trautenaustraße 5 (Güntzelkiez)
  • Beginn21.09.2018
    Uhrzeit19:00