Öffentlicher Eintrag

Öffentliche Veranstaltung
27Sep

Für die Nachbarschaft - offener Diskussionsabend zur Mitgestaltung des Pangea-Hauses

Das interkulturelle Zentrum Pangea-Haus in Wilmersdorf soll ausgebaut und weiterentwickelt werden. Die im Pangea-Haus tätigen Organisationen und das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf möchten dazu die Meinung der Nachbarschaft hören.

Das Pangea-Haus bietet im Bereich der Integration derzeit Beratung, Bildung (Sprachkurse, Musikunterricht, Fortbildungen) sowie Informations-, Diskussions- und Kulturveranstaltungen an. Wie aber soll das Pangea-Haus in Zukunft aussehen und welche Außenwirkung und Aktivitäten soll es entfalten? Was kann es für die Nachbarschaft und das friedliche Zusammenleben verschiedener Kulturen im Kiez leisten?

Um diese und weitere Fragen zur Zukunft des Pangea-Hauses gemeinsam mit der Nachbarschaft zu diskutieren, veranstaltet der Pangea-Haus e. V. diesen Workshop. Die Nachbarinnen und Nachbarn werden eingeladen, in kleinen Gruppen ihre Erfahrungen mit Integration zu besprechen und daraus Ideen zu entwickeln, welche Beiträge das interkulturelle Zentrum im Kiez dazu leisten könnte. Der Workshop wird durch eine externe, neutrale Moderation unterstützt, die der Prozessbegleiter Norbert Poppe übernommen hat.

Einzelheiten und Onlinediskussion auf www.Pangea-Haus.de

Eintritt frei - keine Anmeldung erforderlich - Sie sind herzlich willkommen!

Ort: im ehemaligen Café des Pangea-Hauses
  • WoPangea-Haus, Trautenaustraße 5 (Güntzelkiez)
  • Beginn27.09.2018
    Uhrzeit18:00