Öffentlicher Eintrag

Öffentlicher Beitrag

Köln-Heidekaul: Windbruch beseitigt

Nicht erst seit der #Trashtag Challenge, sondern bereits zum 80. Mal reinigten die Nachbarn im Heidekaul am 16.03.2019 ihre Wohnsiedlung. Mehr als 20 Helfer*innen von jung bis alt sammelten Äste, Laub, Müll, harkten, fegten und füllten den Grünabfall-Container, den die Abfallwirtschaftsbetriebe Köln auf Antrag des Organisators Rolf Liese bereitgestellt hatten. Neben den üblichen Gartenarbeiten in der Siedlung, die im ehemaligen Volkspark liegt, wurden vor allem abgerissene Äste und Zweige beseitigt – eine Hinterlassenschaft von Sturm Eberhard.

Das obligatorische Grillen, nach getaner Arbeit, gestaltete Mirjam Arends als Anwohnertreff. Rund 40 Teilnehmer*innen tauschten sich über die Neuigkeiten in der Nachbarschaft aus.

Nach dem gelungenen Miteinander freuen sich nun alle auf den gemeinsamen "Tag der Nachbarn" am 24. Mai und auf das traditionelle "Heidekauler Straßenfest" am 6. Juli: zu beiden Veranstaltungen sind wieder alle Kölner*innen herzlich eingeladen.