Öffentlicher Eintrag

Öffentliche Veranstaltung
5Jul

Freiluftkino

Mit dem Sommer kommt nun auch endlich das Freiluftkino in den Nachbarschaftsgarten Scholle 34 zurück. An jedem Freitagabend vom 05. Juli bis zum 06. September verwandelt sich der Hof des Nachbarschaftsgartens in den bereits beliebten Outdoor-Kinosaal.
Mit viel Hingabe hat sich das ehrenamtliche Team wieder ein ganz besonderes Programm für alle Kinobegeisterten ausgedacht. In diesem Jahr bietet das Freiluftkino sowohl leichte Sommerkomödien, Dramen als auch Dokumentationen. Die Bandbreite reicht vom Kleingartenidyll „Datsche“ bis hin zum Lobbyismus in der US amerikanischen Politik mit „Die Erfindung der Wahrheit“. So beschäftigt uns in „Die Stadt als Beute“ die soziale Frage unserer Zeit, die Wohnungsnot. Und mit „An den Rändern der Welt“ bestaunen wir die Schönheit unserer Erde und erfreuen uns an ihrer Vielfältigkeit. Sobald die Sonne untergeht, heißt es Film ab für unser Freiluftkino.
Organisiert wird das Kino von einem engagierten Team aus Freiwilligen des Stadtteils Potsdam-West. Hierbei können wir uns auf Knut Steenwerth als erfahrenen Kinobetreiber verlassen, der jedes Jahr aufs Neue mit seiner Erfahrung und Technik für einen reibungslosen Ablauf sorgt und die Kommunikation mit den Verleihfirmen übernimmt. Darüber hinaus erhalten wir Unterstützung vom Stadtteilnetzwerk e.V., denn ohne Hilfe beim Flyer erstellen, Getränke besorgen und Verträge erarbeiten wäre das Freiluftkino nicht möglich.
Um das Kino zu erhalten, betreiben wir ehrenamtlich die Bar im Hof, an der es auch wieder Popcorn zu kaufen geben wird. Die Einnahmen der Bar gehen an das Stadtteilnetzwerk, welches so einen Teil seines erforderlichen Eigenanteils für die Förderung der Nachbarschafts- und Begegnungsarbeit erwirtschaftet.
Natürlich ist auch der Imbisswagen vegetiv geöffnet und verwöhnt euch mit Speisen und Getränken auf der Terrasse.
Wir laden euch ein, mit uns schöne Abende auf der Scholle 34 zu verbringen.

Hier die Termine und die Filme:
5. Juli, 21.30 Uhr - Datsche

12. Juli, 21.30 Uhr - Die Stadt als Beute -

19. Juli, 21.30 Uhr - Micmacks – uns gehört Paris

26. Juli, 21.00 Uhr - Als Paul über das Meer kam

2. August, 21:00 Uhr - An den Rändern der Welt

9. August, 21:00 Uhr - Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach

16. August, 20:30 Uhr - Capernaum Stadt der Hoffnung

23. August, 20:30 Uhr - Patterson

30. August, 20:00 Uhr - Der Junge muss an die frische Luft

6. September, 20:00 Uhr - Die Erfindung der Wahrheit
  • WoNachbarschaftsgarten (Geschwister-Scholl-Str. 34)
  • Beginn05.07.2019
    Uhrzeit21:00
  • Ende06.09.2019
    Uhrzeit20:00