Entdecke deine Nachbarschaft

Recklinghausen Paulusviertel

Was Nachbarn in Paulusviertel interessiert:

  • Freunde
  • Musik
  • Essen & Trinken
  • Filme
  • Reisen
  • Lesen
  • Familie
  • Kino
  • Fitness
  • Spazieren gehen
Echte Beispiele aus der Nachbarschaft

Was Nachbarn in Paulusviertel anbieten:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Backen
  • Pakete annehmen
  • Zeit
  • Einkaufen
  • Bücher
  • Brettspiele
  • Hundesitting
  • Babysitting
Echte Beispiele aus der Nachbarschaft

Öffentliche Beiträge aus Paulusviertel:

Mehr Info
  • Öffentlicher Marktplatz-Eintrag

    Offener Aufruf: Beteiligen Sie sich an einer Ausstellung zur Geschichte des Paulusviertels der letzten Jahrzehnte bis heute

    Wir sind immernoch auf der Suche nach Freiwilligen, die sich durch eine persönliche Leihgabe an einer Sonderausstellung zur Geschichte des Paulusviertels beteiligen möchten.
    Haben Sie also ein Objekt, an dem eine besondere Erinnerung hängt…
    Mehr
  • Öffentlicher Beitrag

    Rettet die Straßenbäume

  • Öffentliche Veranstaltung
    8Aug

    Selbsthilfegruppe „Auch ein Engel braucht mal Pause!“

    Im Seniorenzentrum der AWO Recklinghausen, Wildermannstraße 79, treffen sich am Donnerstag, den 08.08.2019 um 19.00 Uhr wieder pflegende Angehörige zum Austausch und zur gegenseitigen Unterstützung. Neuankömmlinge sind herzlich eingeladen…
    Details anzeigen
  • Öffentlicher Beitrag

    Heckenschere sacht nix

    Hallo liebe Nachbarn, gibt es unter euch jemanden der eine Idee hat, warum meine Heckenschere ohne Androhung und bei bester Behandlung den Geist aufgegeben hat?
    Vielen Dank im voraus.
  • Öffentlicher Beitrag

    ZWAR Termine

    Termine ZWAR:

    Basisgruppentreffen:
    Wann:Dienstag, 13.08.2019, 18.30 – 20.30 Uhr
    Dienstag, 27.08.2019, 18.30 – 20.30 Uhr
    Dienstag, 10.09.2019, 18.30 – 20.30 Uhr
    Wo:AWO Seniorenzentrum, Eingang Marie-Juchacz-Straße

    Gruppen:
    Fahrrad fahren …
    Mehr
  • Öffentlicher Beitrag

    Bergbau digital. Augmented Reality in der RETRO-STATION

    Für die Abteilung "Der Bergbau in der Region" der RETRO-STATION wird derzeit eine sogenannte Augmented Reality-App als neues digitales Vermittlungsformat entwickelt. Diese soll für Smartphones und Tablets zur Verfügung stehen und den Besuc…Mehr
  • Öffentliche Veranstaltung
    15Aug

    Senior*Innenwallfahrt nach Kevelar

    Mit Maria - "Herr, wohin sollen wir gehen?"
    Details anzeigen
  • Öffentlicher Beitrag

    Suchen ehemalige Bergmänner der Zeche General Blumenthal!

    Bergbau digital. Augmented Reality in der RETRO STATION

    Als neues digitales Vermittlungsformat für die Abteilung „Der Bergbau in der Region“ der RETRO STATION wird demnächst in Zusammenarbeit mit einer Digitalfirma eine AR-App entwickelt.…
    Mehr
  • Öffentlicher Beitrag

    Was passiert(e) nach der Kohle? - Infoveranstaltung

    Am 27. Juni 2019 fand im Institut für Stadtgeschichte eine Info-Veranstaltung zu unserem Projekt statt. Insbesondere wurde der nächste Projektbaustein, nämlich die stadthistorische Sonderausstellung, die ab März nächsten Jahres geplant ist…Mehr
  • Öffentlicher Beitrag

    Beteiligen Sie sich an einer Ausstellung zur Geschichte des Paulusviertels der letzten Jahrzehnte bis heute

    𝓖𝓮𝓼𝓬𝓱𝓲𝓬𝓱𝓽𝓮𝓷 𝓪𝓾𝓼 𝓭𝓮𝓶 𝓟𝓪𝓾𝓵𝓾𝓼𝓿𝓲𝓮𝓻𝓽𝓮𝓵.

    Offener Aufruf: Beteiligen Sie sich an einer Ausstellung zur Geschichte des Paulusviertels der letzten Jahrzehnte bis heute

    Ein kleines einfaches Küchengerät kann einen ganz besonderen, ja sogar nostalg…
    Mehr
  • Öffentlicher Beitrag

    ZWAR Netzwerk Recklinghausen

    Folgende Gruppen haben sich beim letzten Basistreffen verabredet:
  • Öffentliche Veranstaltung
    29Mai

    Gründung ZWAR Netzwerk, (Zwischen Arbeit und Ruhestand) in Recklinghausen

    ZWAR - Zwischen Arbeit und Ruhestand - ist ein, seit 1979, NRW-weit gefördertes Konzept der ZWAR Zentralstelle NRW in Dortmund zur Gründung von sozialen Netzwerken.
    Interessierte Bürgerinnen und Bürger ab 55 Jahren finden sich zu ZWAR Gr…
    Details anzeigen
  • Öffentlicher Marktplatz-Eintrag

    Salbei

    Hallo Nachbarn, biete gerade frisch geschnittenen, ungespritzten Salbei an.
  • Öffentlicher Beitrag

    Werkstattreihe General Blumenthal - Führung mit Arno Straßmann

    Am Montag, dem 20.05.2019 haben wir in unserer Werkstattreihe General Blumenthal zur Umgestaltung des Zechengeländes mit Stadtführer Arno Straßmann einen Spaziergang entlang der ehemaligen Zechenbahntrasse und über das Gelände der ehemalig…Mehr
  • Öffentliche Veranstaltung
    23Mai

    Präsentation des Trickfilms "Eine magische Reise"

    Am Donnerstag, 23. Mai um 16 Uhr bietet das Projekt "Schicht am Schacht. Das Paulusviertel nach der Kohle" eine öffentliche Vorführung des Trickfilms "Eine Magische Reise" an. Kinder haben eine magische Reise durch die Zeit im Paulusvierte…
    Details anzeigen
  • Öffentliche Veranstaltung
    27Jun

    Das Projekt "Schicht am Schacht. Das Paulusviertel nach der Kohle" lädt Sie dazu ein. die stadtgeschichtliche Dauerausstellung im Institut für Stadtgeschichte mit ihrer persönlichen Komponente zu bereichern!

    Mit dem Projekt „Schicht am Schacht. Das Paulusviertel
    nach der Kohle” laden wir Sie dazu ein, die stadthistorische
    Dauerausstellung im Institut für Stadtgeschichte mir Ihrer
    persönlichen Geschichte und Ihren Ideen zu bereichern!
    Möchten S…
    Details anzeigen
  • Öffentlicher Beitrag

    Das Projekt „Schicht am Schacht“ im Institut für Stadtgeschichte – RETRO STATION bietet eine Werkstattreihe zur Umgestaltung des ehemaligen Zechengeländes General Blumenthal im Paulusviertel an.

    Das sanierte Zechengelände wird derzeit vermarktet und neubebaut. Die Werkstattreihe beschäftigt sich kreativ mit der aktuellen Umgestaltung des Geländes zwischen Wohnvierteln, begrünter Abraumhalde, Naturschutzgebiet und Kunstmeile, dem R…Mehr
  • Öffentliche Veranstaltung
    15Mai

    Seniorenbeirat Recklinghausen / Arbeitskreis Soziales: Aufklärung über Patientenrechte

    Die Patientenbeauftragte NRW berichtet.
    Details anzeigen
  • Öffentlicher Beitrag

    Anmeldung erforderlich

    Vielen Dank! Wir freuen uns über die vielen neuen Teilnehmer. Bitte denkt an die Anmeldung auf der Website www.theaterder10000.de, um euch einen der Plätze zu sichern.